Logo_BB-m.png

Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Pressemitteilung

Erfolgreiche Übernahme der MDX Devices GmbH

31. August 2022 Stuttgart

Der Deißlinger Spezialist für Micro-Systemtechnik wurde von Geschäftsführer Armin Schaumann im Rahmen eines Share-Deals zu 100 Prozent übernommen. Zur Realisierung des Vorhabens hat die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg die L-Bank Gründungsfinanzierung mit einer 70-prozentigen Bürgschaft abgesichert.

MDX Devices

Quelle: Marco Schaumann / Urgie media - Werbeagentur

Stuttgart, 31.08.2022. Ob in der Medizintechnik, der Pharmaindustrie oder allgemein in der Industrie: Innovationen in zukunftsorientierten Märkten basieren zunehmend auf Entwicklungen und Prozessen der Mikro-Systemtechnik.

Dementsprechend nehmen die Komplexität und die Herausforderungen in der Entwicklung, Industrialisierung und Produktion überproportional zu, denn die einzelnen Bauteile wiegen oftmals nur noch wenige Milligramm und haben Toleranzen von nur wenigen Mikrometern. Daher lassen sie sich im klassischen Spritzgussprozess nur äußert schwierig produzieren.

Hier hat die 2014 von Armin Schaumann und seinem Mitgründer gegründete MDX Devices GmbH eine innovative Lösung entwickelt: Das Unternehmen konzentriert sich auf die Produktion von Geräten und hochpräzisen Microbauteilen inklusive Design/Engineering, Werkzeugbau/Automation, Qualifizierung und Validierung. Vor allem im Medizintechnikbereich erfreuen sich die Produkte einer großen Nachfrage. So werden die Produkte unter anderem auch bei der Auswertung von Corona-Tests eingesetzt.

Nun trennen sich die Wege der beiden Gründer: Armin Schaumann übernimmt im Rahmen eines Share Deals das Unternehmen zu 100 Prozent. „Ich möchte mich hier ausdrücklich bei der Kreissparkasse Rottweil, der L-Bank und der Bürgschaftsbank Baden-Württemberg für den reibungslosen Ablauf und die kompetente Beratung bedanken“, sagt der 57-jährige Diplom-Ingenieur für Kunststofftechnik.

Bürgschaftsbank-Vorstand Guy Selbherr skizziert die Zukunftsperspektiven des Spezialisten für Micro-Systemtechnik: „Das Unternehmen ist seit ein paar Jahren auf Wachstumskurs und ich bin davon überzeugt, dass es mit der Innovationskraft und der Expertise des Teams alle Voraussetzungen hat, im MedTech-Bereich zu reüssieren und damit seine Marktposition weiter auszubauen.“