Logo_BB-m.png

Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Pressemitteilung

Feine Brände vom Kaiserstuhl

23. August 2022 Stuttgart

Bei Faude Feine Brände kommen nur Zutaten von höchster Qualität in die Flasche – ganz gleich, ob bei Weinbränden, Likören oder Whiskys. Kein Wunder, dass sich die Getränkespezialitäten wachsender Beliebtheit erfreuen. Um die Produktions- und Lagerkapazitäten aufzustocken, ist der Bau einer Gewerbeimmobilie geplant. Dafür reicht die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg eine 50-prozentige Bürgschaft für das Hausbank-Darlehen aus.

Faude Feine Brände

Quelle: Faude / Foto by Felix Groteloh

Stuttgart, 23.08.2022. Florian Faude hat sich 2006 mit der Herstellung von Spirituosen selbstständig gemacht. Bei seinen Produkten setzt er auf Frische und Regionalität, so kommen die Zutaten aus eigenem Anbau aus den Regionen Kaiserstuhl, Markgräflerland und der Rheinebene. Der gelernte Winzer, der eine Weitebildung zur staatlich geprüften Fachkraft für Brennereiwesen absolviert hat, weiß genau, worauf es ankommt, um den perfekten Brand herzustellen. So ist sein Kundenstamm in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Mittlerweile bedient er neben Großhandel, Hotels und Gastronomiebetrieben auch Privatkunden über seinen Onlineshop oder den Verkauf vor Ort. Der Betrieb hat sich seit Jahren gut weiterentwickelt.

Durch das stetige Wachstum ist man am bisher gemieteten Standort sowie am Hof der Eltern jedoch längst an der Grenze der Produktions- und Lagerkapazitäten angekommen. Aufgrund akuten Platzmangels wurden bereits zusätzliche Lagerflächen in den benachbarten Ortschaften Wasenweiler und Eichstetten angemietet. Die dadurch entstehenden Fahrt- und Transportwege sowie die Organisation der Logistik erzeugen jedoch viel unproduktive Zeit und sind kostspielig.

Aus diesem Grunde wurde bereits 2019 ein Grundstück in Bötzingen erworben, auf dem man nun eine Brennerei mit Büroräumen und einem Verköstigungsraum errichten möchte. Gleichzeitig soll die Brennerei unter anderem um weitere Gär- und Lagertanks sowie einen Dampferzeuger erweitert werden. Bei diesem aktuellen Vorhaben ist die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg mit im Boot. Sie unterstützt Florian Faude bei seinen ehrgeizigen Zukunftsplänen mit einer 50-prozentigen Bürgschaft.

„Ich finde es super, dass es diese unkomplizierte Art der Förderung gibt, denn gerade kleine Unternehmen sind häufig auf Unterstützung angewiesen,“ so der 38-Jährige.

„Uns hat unter anderem die Expertise von Herrn Faude überzeugt, und dass er so viel Wert auf Regionalität und Qualität legt“ betont Bürgschaftsbank-Vorstand Dirk Buddensiek.