Logo_BB-m.png

Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Engagement

MBG und Bürgschaftsbank engagieren sich bei der Matthias Meidlinger Gruppe

08.06.2021

Nach 35 Jahren haben die Brüder Rene und Frank Meidlinger den Hersteller von Maschinenbauteilen, Baugruppen und Sondermaschinenbau sowie den Teilefertigungsspezialisten an ihre Nachfolger Ingmar Jenz und Fabian Kehle übergeben. MBG und Bürgschaftsbank Baden-Württemberg haben diese Betriebsübernahme begleitet.

Matthias Meidlinger Gruppe

Foto: Matthias Meidlinger Gruppe

Das Unternehmen aus Brackenheim-Dürrenzimmern fertigt seit 1985 Qualität, die fliegt. Die High End Fertigungsteile sind fester Bestandteil in der Luft- und Raumfahrtbranche. Ebenso ist das Unternehmen im Bereich der Medizintechnik zu Hause. In diesem Bereich vereint es technische und medizinische Kenntnisse zur Lösung von Problemen, zur Entwicklung und zur Optimierung von Prozessfertigungen. Neben der klassischen Fertigung von Hochpräzisionsteilen – häufig mit Sonderwerkstoffen wie Invar, Kovar oder Inconel - bietet die Engineering-Tochter MM Engineering GmbH maßgefertigte Sonder- und Automatisierungslösungen für höchste Ansprüche in vielen Branchen.

Mit ihren 50 Mitarbeitern in Deutschland und Tschechien möchten die Neuunternehmer Ingmar Jenz und Fabian Kehle weiter durchstarten und den bisher erfolgreichen Weg fortsetzen. Die beiden Alteigentümer stehen ihnen für zwölf Monate weiter beratend zur Seite. Die MBG hat sie bei der Übernahme mit einer stillen Beteiligung unterstützt, damit sie die Weichen für die Zukunft des innovativen Unternehmens weiter stellen konnten. Auch die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg war mit an Bord und hat das Hausbank-Darlehen mit einer 70-prozentigen Bürgschaft abgesichert.