Logo_BB-m.png

Login

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Finanzierungsportal an.

Noch nicht registriert?

Verwalten Sie Ihre Anträge sicher und einfach in Ihrem persönlichen Servicebereich.

Anfrage starten

Kontakt

Schreiben sie uns
Kontaktformular

Zumeldung Nachfolgemonitor

Nachfolge der Kahl Natursteine GmbH unterstützt

25.06.2021 Stuttgart

Michael Greule und Marcel Haller haben die Kahl Natursteine GmbH übernommen. Die Bürgschaftsbank Baden-Württemberg hat die L-Bank Gründungsfinanzierung mit einer 70-prozentigen Bürgschaft abgesichert.

Kahl-Natursteine-037-72dpi.jpg

Quelle: Bürgschaftsbank Baden-Württemberg/Thomas Möller

Ihr ganzes Berufsleben haben Michael Greule und Marcel Haller in der Firma Kahl Natursteine GmbH verbracht. Von der Pike auf haben sie in ihrer Ausbildung die Steinmetzkunst dort gelernt und dann viele Jahre in dem kleinen Handwerksbetrieb gearbeitet. Es verwundert daher nicht, dass Uwe-Jürgen Kahl, der das Unternehmen selbst von seinem Vater übernommen hatte, den beiden treuen Mitarbeitern seine Nachfolge angeboten hat, als er altersbedingt die Firma veräußern wollte. Und beide waren interessiert. Über ihre Hausbank, die Volksbank Göppingen, kam dann der Kontakt zur Bürgschaftsbank Baden-Württemberg zustande, die die L-Bank Gründungsfinanzierung mit einer 70-prozentigen Bürgschaft absicherte. „Wir haben uns die ganze Zeit über von unserer Bank und dem Förderinstitut sehr gut informiert gefühlt. Und auch die Erreichbarkeit unserer Ansprechpartner war immer sehr gut“, loben die beiden 35-Jährigen die Zusammenarbeit mit ihren Unterstützern.

Gemeinsam mit ihren vier Mitarbeitern will das Duo auch in Zukunft seinen Kunden kreative Steinmetzkunst anbieten. Neben Grabmalen, die den Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit bilden, bieten sie auch individuell gefertigte und maßgeschneiderte Produkte für den Innen- und Außenbereich sowie Bildhauerarbeiten an. Alles passgenau nach Kundenwünschen hergestellt – professionelle Beratung inklusive. Dass sie die Fertigung direkt vor Ort haben, ist ein kleiner, aber nicht unwichtiger Wettbewerbsvorteil.

„Uns hat die Bürgschaftsbank bei unserem Übernahmevorhaben sehr gut geholfen und wir können sie daher anderen Unternehmen oder Existenzgründern nur weiter empfehlen“, sagt Michael Greule.